Home » Ganztagsangebot

Ganztagsangebot

Ganztagsschule mit pädagogischer Mittagsbetreuung

Jedes Kind soll sich an unserer Schule gut aufgehoben fühlen.

Der offene Anfang 8:00 Uhr – 8:30 Uhr

Kommunikations- und Lernzeit – Kinder haben 15 Minuten Zeit in der Schule anzukommen
– Zeit zum kurzen Austausch untereinander
– Organisatorisches innerhalb der Klasse
– Hausaufgabenkontrolle
– Individuelle Lernzeiten
– Wochenplanarbeit
– Projektarbeitszeiten (Arbeit an der Literaturliste…)
– Konfliktbewältigung/ Konfliktlösung
– Lern- und Gesellschaftsspiele ausprobieren
– Austausch mit internen Kooperationspartnern (BFZ, Betreuung, Sekretariat….) für Lehrkräfte
– Austausch über Aktuelles in der Klasse (Verabredungen, erzählen von zu Hause….)
– Hausaufgaben vervollständigen / sich noch mal erklären lassen-Förderkurse des BFZ und Psychomotorik

Die Mittagspause 13:05 Uhr – 13:45 Uhr

Feste Rituale beim Mittagessen

Freie Zeit in der Betreuung
Zeit für mich selbst

– Gemeinsames, gesundes Mittagessen
– Rituale beim Mittagessen
– Gemeinsamer Anfang
– Essen mit Messer und Gabel
– Angemessenes Benehmen beim Essen
– Geduld /abwarten
– Abräumen des Geschirrs
– Abwischen der Tische- Frei wählbare Spiele
– Eigene Kreativität ausprobieren
– malen und basteln
– Spielen auf dem Schulhof
– Hausaufgabenbetreuung

Fördern und Fordern 11:45 Uhr – 15:15 Uhr

Förderung
Spezielle Hilfsangebote
 

Sinnvolle Freizeitangebote nach individuellen Interessen

– Hausaufgabenbetreuung durch das Betreuungsteam
– Lernzeiten- Spezielle Hilfe durch Fachkräft-Verschiedene Förderunterrichtsangebote in Deutsch und Mathematik-Schulsozialarbeit durch unsere Schulsozialarbeiterin

-AG-Angebote in den Bereichen: Sport, Kunst und Basteln, Kochen und Backen, Musik, Computer und Literatur

Kostenfreie Betreuungszeiten 7.00 Uhr – 8.00 Uhr / 11:35 Uhr – 16:00 Uhr

Organisation des Schullebens am
Nachmittag

Erziehung zur Selbstständigkeit

Gezielte Schulung der Motorik, Konzentration und Frustrationstoleranz

– Koordination der verschiedenen Angebote Arbeitsgemeinschaften, Lernzeiten, Förderung
– Erfüllung spezieller Elternwünsche
– Absprachen treffen mit Lehrern, Eltern, AG-Leitern, Betreuerinnen
– Pädagogische Beaufsichtigung der Kinder- Hausaufgaben in der Betreuung
– Möglichkeit zur selbstständigen Erledigung der Hausaufgaben unter Aufsicht- Freie Spielezeit
– Tisch- und Gesellschaftsspiele
– Konstruktionsspiele (Lego….)
– Rollenspiele
– Koordinations- und Bewegungsspiele
– Konzentrationsspiele
– Spielehaus mit vielfältigen Spielgeräten
– Schulhof mit Spielplatz
– Bewegungsraum bei schlechtem Wetter
– Bastelangebot der Woche
– Wöchentlich wechselndes Bastelangebot passend zur Jahreszeit
– Individuelle Bastelwünsche